Wéi geet et weider matt den Aarbechten un der “Route du Vin”?

Sehr geehrter Herr Präsident,

Gemäß Artikel 80 der Geschäftsordnung der Abgeordnetenkammer, bitte ich Sie, folgende parlamentarische Anfrage an den Herrn Minister für nachhaltige Entwicklung und Infrastrukturen weiterzuleiten.

Seit geraumer Zeit finden umfassende Arbeiten entlang der „Route du Vin“ statt. Einerseits werden die Gemeinden Stadtbredimus, Wormeldingen und Grevenmacher an die regionale Kläranlage in Grevenmacher angeschlossen, andererseits werden der Belag und die gesamten Infrastrukturen der Route du Vin erneuert und ein Fahrradweg geschaffen.

So ist momentan der Streckenabschnitt zwischen Stadtbredimus und Hüttermühle wegen der Arbeiten ganz gesperrt. Seit längerer Zeit ist außerdem zwischen Ehnen und Wormeldingen sowie in Ahn und Grevenmacher der Verkehr auf eine Fahrbahn gelenkt und mit Ampeln geregelt.

In Anbetracht dieser Tatsachen, möchte ich folgende Fragenblöcke an den Herrn Minister für nachhaltige Entwicklung und Infrastrukturen stellen:

A)

  • Bis wann sollen die Gesamtarbeiten an der Route du Vin komplett fertiggestellt werden?
  • Was sind die einzelnen Bauphasen und Streckenabschnitte und wie ist der jeweilige Zeitplan?

B)

  • Werden die Arbeiten des Bauabschnittes Stadtbredimus-Hüttermühle wie vorgesehen im „Frühling 2018“ abgeschlossen sein? Falls dem nicht so sein sollte, was sind die Ursachen einer solchen Verzögerung? Welches ist der neue Zeitpunkt der Fertigstellung dieser Arbeiten?
  • Wie lange wird der Abschnitt Stadtbredimus-Hüttermühle komplett für den Verkehr gesperrt bleiben? Wird dies noch mehrmals der Fall sein?
  • Wissend, dass momentan ebenfalls entlang der deutschen Moselseite größere Straßenbauarbeiten stattfinden und fast die ganze Strecke, mit den Abschnitten Wellen-Temmels bis Perl, gesperrt sind und dementsprechend der Verkehr sich auf die luxemburgische Moselstraße verlagert, wurde sich mit den deutschen Behörden abgesprochen bezüglich der Koordinierung der Zeiträume dieser Arbeiten?

Es zeichnet hochachtungsvoll,

 

Octavie Modert

Abgeordnete

 

Hannerloosst eng Äntwert

  • (gëtt net verëffentlecht)